5th Jun, 2024 18:00

OSTLICHT PHOTO AUCTION SPRING 2024

 
  Lot 66
 

CONSTANTINE MANOS (*1934)
From the series 'A Greek Portfolio', 1964

Sold for €1,800


Lot details

Start price: €900

Estimate: € 1.600–1.800

English:

Gelatin silver print, printed in the 1970s on double-weight semi-matte paper 28 x 35,5 cm, in excellent condition. Signed in the lower margin at right in black felt-tip pen, photographer's copyright stamp and numerical notes in pencil on the reverse. LITERATURE C. Manos, A Greek Portfolio, London 1972 (variant).

Growing up as the son of Greek migrants in the USA, Manos followed in the footsteps of his ancestors in the early 1960s, documenting everyday culture in remote island villages where he was confronted with poverty, isolation and ancient, deeply rooted traditions. Following the humanistic photography of Henri Cartier-Bresson, he imbues each image with a multitude of connotations and unique details.

* Fully Taxed

Deutsch:

Silbergelatineabzug, geprintet in den 1970er Jahren auf kartonstarkem, halbmattem Papier 28 x 35,5 cm, in ausgezeichnetem Zustand. Signiert mit schwarzem Filzstift im unteren rechten Rand, rückseitig Fotografen-Copyrightstempel und numerische Vermerke mit Bleistift. LITERATUR C. Manos, A Greek Portfolio, London 1972 (Variante).

Aufgewachsen als Sohn griechischer Migranten in den USA, begab sich Manos in den frühen 1960er Jahren auf die Spuren seiner Vorfahren und dokumentierte die Alltagskultur in abgelegenen Insel-Dörfern, wo er mit Armut, Isolation und uralten, tief verwurzelten Traditionen konfrontiert wurde. Der humanistischen Fotografie von Henri Cartier-Bresson folgend, verleiht er jedem Bild eine Vielzahl von Konnotationen und einzigartigen Details.

* Vollbesteuert

Size: 20 x 30 cm