5th Jun, 2024 13:00

OSTLICHT CAMERA AUCTION SPRING 2024

 
  Lot 34
 

Leica 250 Prototype No.1

Sold for €380,000


Lot details

Start price: €80.000

Estimate: € 150.000 – 170.000

SN: 114051
Year: 1933
Condition: B

English:

The first of only two Leica 250 prototypes (nos.114051 + 114052, illustrated in Lager Vol. I p.123). Originally based on a Leica II chassis the camera was converted (according to the Leitz repair book on October 12th, 1936) into a Leica 250 with slow speeds. The two cameras were the only Leica 250 prototypes produced in 1933 (see 'Hahne list' page 157). Pictures of this camera were used for many years in various Leica publications (C. Emmermann 'Leica Technik'). The first official Leica 250 was no.260001. Since the conversion in 1936, the camera is still in the same never restored and fully working condition. It comes with both cassettes. This is a unique opportunity to acquire one of the most important cameras in Leica's history.

 

* Fully Taxed

 

Deutsch:

Die erste von nur zwei Leica 250 Prototypen (Nr.114051 + 114052, abgebildet in Lager Band I, S. 123). Ursprünglich basierend auf einem Leica II Chassis, wurde die Kamera (laut dem Leitz-Reparaturbuch am 12. Oktober 1936) in eine Leica 250 mit Langzeiten umgebaut. Die beiden Kameras waren die einzigen Leica 250 Prototypen, produziert 1933 (siehe 'Hahne Liste' Seite 157). Bilder dieser Kamera wurden viele Jahre lang in verschiedenen Leica-Publikationen verwendet (C. Emmermann 'Leica Technik'). Die erste offizielle Leica 250 war die Nr.260001. Seit dem Umbau im Jahr 1936 befindet sich die Kamera noch immer im gleichen, nie restaurierten und voll funktionsfähigen Zustand. Sie kommt mit beiden Kassetten. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, eine der wichtigsten Kameras in der Geschichte von Leica zu erwerben.

* Vollbesteuert