5th Jun, 2024 13:00

OSTLICHT CAMERA AUCTION SPRING 2024

 
  Lot 26
 

Leica I Mod. A Anastigmat

Sold for €75,000


Lot details

Start price: €36.000

Estimate: € 70.000 – 75.000

SN: 239
Year: 1925
Condition: B

English:

Authentic Leica Model A with Anastigmat lens in extremely rare 100% original condition. Export version with distance scale in feet, engraved 'Germany'. It has all the very early features like the original 5-element lens with date line, first type finder, rewind button, early knobs, 6 speeds shutter with ratcheted film transport , first type base plate, early and original vulcanite. Complete with first version ETRIN case with ribbed leather, matching early FODIS rangefinder no. 2381 in Feet, original slotted type take-up spool, twin cassette container and early FISON sunshade, cap. Cleaned and serviced by Malcolm Taylor. The Leica model A with 5-element 50mm Anastigmat f/3.5 lens represents the first version of the regular Leica production and was first introduced to the public at the Leipzig Spring Fair in 1925. Only about 155 of these cameras were built and delivered in 1925 (production started with number 126). The 'Anastigmat' Leica is historically important and in high demand among collectors. To find an example in original condition is extremely difficult, as most of the very early Leica cameras were later upgraded when serviced by Leitz.

* Fully Taxed

Deutsch:

Authentische Leica Modell A mit Anastigmat-Objektiv in extrem seltenem, 100% originalem Zustand. Exportversion mit Entfernungsskala in Fuß, graviert mit 'Germany'. Sie verfügt über alle der sehr frühen Merkmale wie das originale 5-linsige-Objektiv mit 'Datumslinie', Ratsche, Pilz-Auslöser, Knöpfe, 6-Zeiten, Bodenplatte, Sucher, frühes und originales Vulkanit. Komplett mit der ersten Version der ETRIN-Tasche mit geripptem Leder, passendem frühen FODIS-Entfernungsmesser Nr.2381 in Fuß, originaler geschlitzter Aufwickelspule, Doppelkassettenbehälter und früher FISON-Sonnenblende, Deckel. Gereinigt und gewartet von Malcolm Taylor. Das Leica Modell A mit dem 5-linsigen 50mm Anastigmat Objektiv repräsentiert die erste Version der regulären Leica-Produktion und wurde erstmals 1925 auf der Leipziger Frühjahrsmesse der Öffentlichkeit vorgestellt. Nur etwa 155 dieser Kameras wurden 1925 gebaut und ausgeliefert (Produktion begann mit Nummer 126). Die 'Anastigmat' Leica ist historisch wichtig und bei Sammlern sehr gefragt. Ein Exemplar im Originalzustand zu finden, ist äußerst schwierig, da die meisten der sehr frühen Leica-Kameras später beim Service durch Leitz aufgerüstet wurden.

* Vollbesteuert