5th Jun, 2024 18:00

OSTLICHT PHOTO AUCTION SPRING 2024

 
  Lot 23
 

TRUDE FLEISCHMANN (1895–1990)
Gertrud Falke, Vienna c. 1927

Sold for €1,800


Lot details

Start price: €1.200

Estimate: € 2.000–2.500

English:

Vintage silver print on matte paper, toned, in very good condition. Photographer's blindstamp in the lower image at left, signed and annotated by the photographer "Die Tänzerin Gertrud Falke aus Leipzig" and other notes in pencil on the reverse.

After studying with Émile Jaques-Dalcroze, whose "rhythmic gymnastics" was formative for the development of modern dance, Gertrud Falke (1890–1984) founded her own school in Hamburg in 1913. She became famous through joint performances with her sister Ursula and through her collaboration with Mary Wigman on the project of a dance school at the Dresden Opera.

Deutsch:

Vintage-Silbergelatineabzug auf mattem Papier, getont, in sehr gutem Zustand. Blindstempel der Fotografin links unten im Bild, rückseitig von der Fotografin mit Bleistift signiert und beschriftet "Die Tänzerin Gertrud Falke aus Leipzig" sowie diverse handschriftliche Vermerke mit Bleistift.

Nach einem Studium bei Émile Jaques-Dalcroze, dessen "Rhythmische Gymnastik" prägend für die Herausbildung des modernen Tanzes war, gründete Gertrud Falke (1890–1984) im Jahr 1913 ihre eigene Schule in Hamburg. Sie wurde durch gemeinsame Auftritte mit ihrer Schwester Ursula bekannt sowie durch die Zusammenarbeit mit Mary Wigman am Projekt einer Tanzschule an der Dresdner Oper.

Size: 20 x 15,7 cm