5th Jun, 2024 13:00

OSTLICHT CAMERA AUCTION SPRING 2024

 
  Lot 22
 

Étienne Mollier, Paris Le Cent Vues, First Model

Sold for €6,000


Lot details

Start price: €3.000

Estimate: € 5.500 – 6.500

SN: 631
Year: c.1920
Condition: B

English:

Very rare French early Leica forerunner for 100 exposures 18x24mm on 35mm film, first vertically type. It was invented by Etienne Mollier in 1909 to 1910. Only few copies of the first model were produced. It comes with a Anastigmat Hermagis 3.5/40mm lens no.116225 and is in very nice original condition (shutter does not work). See: Paul-Henry Van Hasbroeck 'A History Illustrating every Model and Accessory – Revised Edition'.

 

* Fully Taxed

 

Deutsch:

Sehr seltener französischer Vorläufer der Leica für 100 Aufnahmen 18x24mm auf 35mm Film, erster vertikaler Typ. Er wurde von Etienne Mollier in den Jahren 1909 bis 1910 erfunden. Nur wenige Exemplare des ersten Modells wurden hergestellt. Sie kommt mit einem Anastigmat Hermagis 3.5/40mm Objektiv Nr.116225 und ist in einem sehr schönen originalen Zustand (Verschluss funktioniert nicht). Siehe: Paul-Henry Van Hasbroeck 'A History Illustrating every Model and Accessory – Revised Edition'.

* Vollbesteuert